Freiwillige Feuerwehr Lauterhofen

  Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lauterhofen

15. November 1942: Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr Lauterhofen.
   
1942: Wahl von Kamerad Martin Höhlig zum Wehrleiter.
   
1958: Wahl von Kamerad Gottfried Höhlig zum Wehrleiter.
   
01. April 1970: Die Freiwilligen Feuerwehren Lauterhofen und Obercrinitz werden zusammengeführt. Die Kameraden aus Lauterhofen bilden den eigenständigen Zug Lauterhofen.
   
1970: Wahl von Kamerad Franz Schärtl zum Zugführer des Zuges Lauterhofen.
   
1975: Wahl von Kamerad Eckart Donhauser zum Zugfürer des Zuges Lauterhofen.
   
1989: Wahl von Kamerad Harry Müller zum Zugführer des Zuges Lauterhofen.
   
21.Februar 1993: Beschluss über einen Gerätehausneubau.
   
05. März 1994: Erste Begehung des Gerätehausneubaus durch die Kameraden
   
05. März 1994: Abstimmung über die Eigenständigkeit der Freiwilligen Feuerwehr Lauterhofen. Diese wurde angenommen und der Zug Lauterhofen wurde zur Freiwilligen Feuerwehr Lauterhofen umfunktioniert.
   
26. August 1995: Einweihung des neuen Gerätehauses
   
1997: Wahl von Kamerad Bernd Baumann zum Wehrleiter.
   
28. März 1999: Gründung des Feuerwehrverein Lauterhofen e.V.
   
2004: Beschaffung eines neuen TSF-W vom Fabrikat Iveco der Firma Magirus.
   
2015: Erweiterung des Gerätehauses um einen Sanitärtrakt durch den Feuerwehrverein Lauterhofen.
   
2016: Anbringung einer Fassadendämmung und gedämmter Rolltore am Gerätehaus
   
2017: Wahl von Kamerad Karsten Franz zum Wehrleiter.


(Stand März 2017)

  Die Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Lauterhofen

(von 1970 bis 1994 Zugführer der FFW Obercrinitz, Zug Lauterhofen)

1942 - 1958: Martin Höhlig
1958 - 1970: Gottfried Höhlig
1970 - 1975: Franz Schärtl
1975 - 1989: Eckart Donhauser
1989 - 1997: Harry Müller
1997 - 2017: Bernd Baumann
    seit 2017: Karsten Franz

(Stand März 2017)


OBEN

Designed by

Update:11.03.2017
IMPRESSUM
Optimiert für
Mozilla Firefox &
Google Chrome
Feuerwehrdepot
Crinitztalstr. 19
D-08147 Crinitzberg
OT Lauterhofen

Ansprechpartner:
Wehrleiter
Karsten Franz
1. stellv. Wehrleiter
Philipp Werner
2. stellv. Wehrleiter
Ralf Baumann